Urlaubsziele

Griechenland

Bulgarien

Korfu ist die nördlichste der sieben Ionischen Inseln. Hier erwartet Sie eine tiefgrüne Vegetation, die von Pinienwäldern, Zypressen und Olivenbäumen geprägt ist.

Dazu besitzt die Insel eine ausgeprägte Berglandschaft. Ihr höchster Berg, der Pantokrator, misst rund 900 Meter. Den Gegensatz zur Berglandschaft im Landesinneren bilden malerische Buchten mit Sand- oder Kiesstränden und glasklarem Wasser.

Mehr Informationen

Bulgarien

Bulgarien

Bulgarien fasziniert die Besucher mit atemberaubenden Klöstern und Kirchen, archäologischen Reichtümern, historischen Schätzen, Nationalparks und Höhlen. 

Griechen, Römer und Byzantiner haben in Bulgarien großartige kulturhistorische Schätze hinterlassen. Es gibt in Bulgarien allein neun Sehenswürdigkeiten, die von der UNESCO wegen ihrer Einzigartigkeit zum Weltkulturerbe erklärt wurden.

 

Mehr Informationen

Türkei

Türkei

Die Türkische Riviera erstreckt sich über mehr als 250 Kilometer entlang der türkischen Südküste. Antalya, Alanya, Belek, Kemer und Side sind die bekanntesten Ferienorte, doch bei weitem nicht die einzigen.

Fast jeder Ort an der Türkischen Riviera bietet hervorragende Urlaubsmöglichkeiten für jeden Geschmack! Badeurlauber haben die Wahl zwischen romantischen Buchten oder langen Sandstränden; sportlich aktive Gäste können aus einem breiten Angebot an Sportmöglichkeiten wählen.

Mehr Informationen

Spanien

Spanien

Knorrige Olivenbäume auf Wiesen und Berghängen, einsame Gehöfte in stillen Tälern, Pinien, deren würziger, klarer Duft betört und Adler, die hoch oben über dem Gebirge kreisen: Das ist das eigentliche Mallorca, jenseits von Ballermann-Klischees.

Wer Spaß will, kann ihn haben, aber letztlich macht die berühmte Partymeile Spaniens nur einen kleinen Teil der Insel aus

 

Mehr Informationen

Tunesien

Bulgarien

Die Landschaft Tunesiens ist sehr abwechslungsreich und wechselt vom waldreichen Norden bis zu den reinen Wüstengebieten im Süden, während die Küstengebiete am Mittelmeer von Fischerdörfern und Stränden geprägt sind. Tunesien ist das nördlichste afrikanische Land und nur etwa 140 Kilometer von Italien entfernt.

Tunesien ist ein kulturell reiches Land, was sich in der Architektur, den unzähligen Moscheen, Palästen, archäologischen Stätten, Stadttoren und Museen widerspiegelt.

Mehr Informationen

Ihre PrimaSol Vorteile auf einen Blick